FALKEN-Film „One Team, One Tyre, One Goal “ vom 24h-Rennen Nürburgring

„One Team, One Tyre, One Goal" beschreibt das Motto des neuen Films der Reifenmarke FALKEN vom ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring 2018, der heute veröffentlicht wird. In dem drei Minuten langen Spot werden in eindrucksvollen Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Leistungen gezeigt, denen das Team zum ADAC Zurich 24h-Rennen ausgesetzt ist. Der Zuschauer bekommt einen hervorragenden Eindruck von der Strecke, dem begeisterten Publikum und der Landschaft, die durch Panorama-Aufnahmen eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Eine Plansequenz aus der Boxengasse lässt den Zuschauer Augenzeuge eines Reifenwechsels beim härtesten Rennen der Welt werden. Zahlreiche on-Board-Aufnahmen geben außerdem einen intensiven Einblick in das Renngeschehen. Erstmals kam eine Aufnahmetechnik zum Einsatz, die es erlaubt, den Film auch auf großen Leinwänden oder im Fernsehen zu zeigen. Sechs Kameras, vier ATVs, eine Cablecam, mehrere Gimbalsysteme sowie unterschiedlichen Drohnen von Falken Technologiepartner DJI wurden für den Dreh eingesetzt. Für Technik-Fans: Gedreht wurde mit den Digitalen Filmkameras RED Epic in 6K & 8K Raw und RED Raven in 4,5K Raw. Insgesamt entstanden über zwanzig Stunden bzw. zehn Terrabyte Rohmaterial, das entspricht einer Datenmenge von über 2.000 DVDs oder 400 BluRays. Der Film ist der Abschluss der Kampagne des Reifenherstellers „One Team, One Tyre, One Goal“, die in dieser Saison die Kommunikation zum 24h-Rennen für Falken bestimmte. „In diesem Jahr haben wir unser FALKEN Motorsports Team als Team in den Mittelpunkt gestellt. Schließlich haben wir eine lange Geschichte mit unseren 24h-Rennen Filmen, die von unseren Fans teilweise schon ungeduldig erwartet werden“, freut sich Markus Bögner, Geschäftsführer und COO bei Falken Tyre Europe GmbH über den Launch.